Räume und Ausstattung

Seit 2012 lernen unsere Schülerinnen und Schüler in der neu erbauten eingeschossigen Grundschule.

 

Mittelpunkt der Schule ist die Aula, um die sich alle Räume und Sanitäreinrichtungen, davon eine barrierefrei, anordnen.

 

Neben den derzeit 6 Lerngruppenräumen stehen eine Schulküche sowie ein Werkstattraum für abwechslungsreiche, differenzierte und praxisorientierte Lernangebote zur Verfügung.

Zwei Hochbeete an der Schule ergänzen unsere lebenspraktischen Unterrichtsprojekte. Im Brennofenraum können selbst gefertigte "Rohlinge" aus Ton gebrannt werden. 

 

Die Bibliothek sowie ein Verwaltungsbereich mit Sekretariat, Schulleitungsbüros und Lehrer*innenzimmer gehören zur räumlichen Ausstattung . 

 

Seit dem Schuljahr 2019/20 erfolgt aufgrund gestiegener Schüler*innenzahlen die Doppelnutzung der vorhandenen Räumlichkeiten im Schul- und Hortgebäude. Hierfür liegt ein Raumnutzungskonzept vor, welches jährlich den entsprechenden Rahmenbedingungen angepasst wird.

 

Seit dem Schuljahr 2020/21 finden ein Lerngruppenraum, die "Sternzeiten" sowie das Familienklassenzimmer  im Hortgebäude ihren Platz. Einige Schülerinnen und Schüler nutzen während der Hortbetreuung ihre Klassenräume. 

 

Der Sportunterricht findet in der Sporthalle des Sportforum Bentwisch statt. Die Schüler*innen der Lerngruppen 3 und 4 fahren jeweils ein Schulhalbjahr lang wöchentlich einmal zum Schwimmunterricht ins Aquadrom nach Graal-Müritz.

 

In den 30minütigen Bewegungspausen stehen unseren Schülerinnen und Schülern zahlreiche Ruhezonen, Malwände und kleine Spielgeräte sowie ein Spielplatz mit Kletterturm, Rutsche und Doppelschaukel zur Verfügung. Seit 2019 wird das Ballspielfeld und das Grüne Klassenzimmer rege genutzt.

 

Für die Ausstattung der Schule sowie für die Bereitstellung vielfältiger Lehr- und Lernmittel stehen uns durch den Schulträger, der Gemeinde Bentwisch, ausreichende finanzielle Mittel zur Verfügung. Seit April 2020 können Laptops und Tablets zum digitalen Lernen genutzt werden .