Klasse 2000

 

"Klasse2000" ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung sowie zur  Sucht- und Gewaltvorbeugung für die Grundschule. Wir beteiligen uns seit dem Schuljahr 2018/19 an dem Programm, derzeit mit unseren 1. Klassen.

 

Die Kinder erforschen mit KLARO wie ihr Körper funktioniert und was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht. Die großen Themen von Klasse2000 sind:

  • Gesund essen & trinken
  • Bewegen & entspannen
  • Sich selbst mögen & Freunde haben
  •  Probleme & Konflikte lösen
  •  Kritisch denken & Nein sagen, z. B. bei Tabak und Alkohol

"Klasse 2000" begleitet Kinder von Klasse 1 bis 4 und behandelt alle Themen, die zum gesunden Leben dazugehören: von Bewegung, Ernährung und Entspannung bis hin zur gewaltfreien Lösung von Konflikten und der kritischen Auseinandersetzung mit Bildschirmmedien, Werbung, Tabak und Alkohol.  Besondere Höhepunkte im Unterricht sind für die Kinder die Stunden der "Klasse 2000"-Gesundheitsförderer. Sie führt zwei- bis dreimal pro Schuljahr neue Themen in den Unterricht ein und bringt dafür interessante Spiele und Materialien mit – z. B. einen Atemtrainer, eine Pausenbrot-Drehscheibe oder Stethoskope. Anschließend vertiefen die Lehrkräfte diese Themen, so dass in jedem Schuljahr ca. 14 "Klasse2000"-Stunden stattfinden.

So erforschen unsere Erstklässler im zweiten Schulhalbjahr den Weg der Luft durch den Körper und lernen dabei die einfachste Entspannungsübung der Welt kennen – das tiefe Ausatmen. Sie erfahren, warum sich ihr Körper bewegen kann und dass er eine ausgewogene Ernährung braucht, um gesund zu bleiben. Mit der Pausenbrot-Drehscheibe finden sie selbst heraus, wie sie gesund und lecker essen und trinken können.

 

Alle warten voller Neugier und Vorfreude auf dieses nachhaltige Projektangebot.

 

K. Lübke

Schulleiterin